logo
top Image

Häufige Fragen

Was ist eine Freie Trauung?
Muß ich trotzdem zum Standesamt?
Wo und wann kann eine Freie Trauung stattfinden?
Muß man für eine Freie Trauung einer Konfession oder Kirche angehören?
Wie sieht der Ablauf im Vorfeld aus?
Welchen Ablauf hat eine Freie Trauung?
Wer führt eine Freie Trauung durch?
Ist eine Freie Trauung auch denkbar, wenn man schon (lange) verheiratet ist?
In welchem Umkreis führen Sie Freie Trauungen durch?
Organisieren Sie auch andere Dinge für die Hochzeitsfeier?
Was kostet eine Freie Trauung?

Was ist eine Freie Trauung?

Eine Freie Trauung ist ein kirchenunabhängige Trauzeremonie. Sie ist damit für Paare, für die eine kirchliche Trauung nicht (mehr) infrage kommt, eine schöne Möglichkeit, ihrem Versprechen zueinander durch einer individuell gestalteten Zeremonie einen feierlichen Rahmen zu geben.
zum Seitenanfang

Muss ich trotzdem zum Standesamt?

Ja, diese rechtliche Formalität bleibt ein Muss, wenn Sie vor dem Gesetz verheiratet sein wollen. Die Freie Trauung ersetzt das Standesamt nicht. Sie ist eine Zeremonie, die keine rechtliche Relevanz hat.
Wenn Sie also "vor dem Gesetz" verheiratet sein wollen, ist der Gang zum Standesamt notwendig. Für die Durchführung einer Freien Trauung ist es aber in der Regel sekundär, ob Sie davor oder danach standesamtlich heiraten.
zum Seitenanfang

Wo und wann kann eine Freie Trauung stattfinden?

Sie kann zu jeder Tages- und Nachtzeit und an jedem Ort stattfinden: im Hotel oder Restaurant, in dem gefeiert wird, im Wald auf einer Lichtung, auf einem Schiff, im Heißluftballon...
Ich habe Freie Trauungen auch schon auf einem Berg in der Sächsischen Schweiz und in der Skylounge einer Autorennbahn durchgeführt.
Für die Planung ist lediglich zu beachten, das die Termine für die Sommermonate oft lange im Voraus vergeben sind. Eine rechtzeitige erste Kontaktaufnahme ist deshalb empfehlenswert.
zum Seitenanfang

Muss man für eine Freie Trauung einer Konfession oder Kirche angehören?

Nein! Eine Freie Trauung ist gerade ein Angebot für Paare, die in der Kirche nicht (mehr) ihre geistige Heimat sehen. Somit kann eine Freie Trauung eine rein „weltliche Zeremonie“ sein.
Aber auch in eine Freie Trauung können religiöse Elemente, wie z.B. ein Trausegen oder ein Gebet einfließen, wenn das Paar dies möchte.
zum Seitenanfang

Wie sieht der Ablauf im Vorfeld aus?

Es finden in der Regel zwei Vorbereitungstreffen in meinem Büro in Potsdam - Babelsberg statt: Bei einem ersten unverbindlichen Treffen geht es zunächst einmal darum, sich kennen zu lernen und zu schauen, ob die Chemie stimmt und ob man sich vorstellen kann, miteinander zu „arbeiten“. Das Brautpaar erzählt von seinen Vorstellungen von seinem großen Tag und speziell der Trauzeremonie, und ich erzähle von mir und den (schier unendlichen) Gestaltungsmöglichkeiten für Freie Trauung.
Ggf. folgt dann später ein zweites Treffen. Bei diesem können wir dann bzgl. Ablauf und Inhalt der Freien Trauung schon mehr ins Detail gehen, und v.a. erfrage ich dann Genaueres zur persönlichen Geschichte des Brautpaares. Dies wird dann die Basis für meine Rede, wirkt aber an vielen Stellen auch indirekt auf die Gestaltung der Zeremonie.
Zwischendurch gibt es einen regen Austausch von Fragen, Antworten, Informationen und Materialien per e-mail oder Telefon.
Ich habe in den letzten Jahren z.B. eine umfangreiche Sammlung mit verschiedensten Texten zum Thema "Liebe, Partnerschaft und Ehe" zusammengestellt, die ich Ihnen gerne zur Verfügung stelle.
zum Seitenanfang

Welchen Ablauf hat eine Freie Trauung?

Da eine Freie Trauung an keinerlei institutionelle Vorgaben gebunden ist, gibt es keinen festen Ablauf dafür, sondern dieser wird mit dem Brautpaar gemeinsam erarbeitet.
Von „fast wie in der Kirche“ bis „ganz individuell und besonders“ ist alles denkbar.
Es können klassische Elemente wie Ja-Wort und Ringtausch ebenso dabei sein, wie ganz persönliche symbolische Handlungen oder Rituale.
Möglich ist natürlich auch die Einbeziehung von Kindern, Trauzeugen oder anderen Gästen und natürlich Musik: Gesang oder Instrumentalstücken, live oder von CD.
zum Seitenanfang

Wer führt eine Freie Trauung durch?

Freie Trauungen werden von sogenannten „Freien Theologen“ durchgeführt. Diese haben ein abgeschlossenes Theologiestudium, arbeiten aber freiberuflich und damit unabhängig von einer bestimmten Konfession oder Kirche. Freie Theologen sind keine Pfarrer!
Freie Theologen stehen übrigens auch für Zeremonien zu anderen Ereignissen im Leben zur Verfügung, z.B. für Trauerfeiern beim Tod eines geliebten Menschen oder  „Begrüßungsfeiern“ für Kinder.
zum Seitenanfang

Ist eine Freie Trauung auch denkbar,
wenn man schon (lange) verheiratet ist?

Eine Trauung bzw. eine „Zeremonie zur Erneuerung des Eheversprechens“ ist jederzeit möglich. Besonders bietet sich dies z.B. zu „runden“ Ehejubiläen, wie Silberner oder Goldener Hochzeit an. Viele Paar erfüllen sich mit einer solchen Zeremonie im Nachhinein den Traum von einer persönlichen und feierlichen Trauung, wenn diese z.B. bei der „Grünen Hochzeit“ nicht möglich war. Manchmal wird das „Jubelpaar“ auch von seinen Kindern mit einer solchen Zeremonie überrascht, was dann ein ganz besonderes Geschenk ist.
zum Seitenanfang

Im welchem Umkreis führen Sie Trauungen durch?

Von Mai bis September führe ich Trauungen an Samstagen in der Regel nur in einem Umkreis von 100 km um Potsdam durch.
Ausnahmen sind möglich. Das gilt auch für Trauungen im Ausland.
zum Seitenanfang

Organisieren Sie auch andere Dinge für die Hochzeit?

Nein, ich richte mein Augenmerk ausschließlich auf die Zeremonie. Die Organisation der anderen "Kleinigkeiten" überlasse ich anderen Profis, wie Hochzeitsplanern oder auch den Ansprechpartner der jeweiligen Feierörtlichkeit.
Gerne empfehle ich Ihnen aber Musiker, Fotografen, Djs, Floristen oder andere Dienstleister, die ich in der Regel persönlich kenne und von deren professionellem Arbeiten ich mich schon überzeugen konnte.
zum Seitenanfang

Was kostet eine Freie Trauung?

Die Kosten für eine Freie Trauung in einem Umkreis bis 100 km um Potsdam belaufen sich auf 700 € (inkl. MWst).
In diesem Honorar sind sämtliche Kosten für 1-2 Vorbereitungstreffen sowie die Vorbereitung und Durchführung der Freien Trauung enthalten.
Dazu kommen Fahrtkosten in Höhe von 0,50 € pro km.
zum Seitenanfang


Für weitere Fragen oder auch ein unverbindliches Kennenlernen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung - nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf!